Bewusst leichter leben

Bewusst leichter leben

Bewusst leichter leben ist eine klare Entscheidung. Eine bewusste Entscheidung, tatsächlich leichter leben zu wollen!

Möchtest du es auch wirklich leichter haben in deinem Leben?

Möchtest du auch ein glücklicheres und erfüllteres Leben?

Leider sieht das reale Leben jedoch bei den allermeisten Menschen absolut anders aus!

Es ist geprägt von Stress, Überforderung, keine Zeit haben und das tagein und tagaus. Von einem leichten Leben weit entfernt…

Der Körper kommt nicht mehr zur Ruhe, die Gedanken kommen nicht mehr zur Ruhe… Anspannung auf allen Ebenen. Der so wichtige Schlaf ist schon lange nicht mehr gewährleistet. Alles läuft auf Hochtouren, Abstand vom Alltag bekommen und so richtig runter kommen ist fast nicht möglich.

Die Zeit nach der Arbeit bzw. wenn der Tag dann endlich zu Ende geht, wird wie so oft erschöpft auf der Couch verbracht.

Kommt dir das bekannt vor?

Es gibt aber auch eine gute Seite, denn

eine Veränderung in Richtung eines leichteren Lebens ist jederzeit möglich!

Es braucht dazu nur eine bewusste Entscheidung von dir!

Du solltest unbedingt wollen, dass
  • dir das Leben leichter fällt.
  • du wieder mehr Freude verspürst.
  • du Spaß am Leben haben darfst.
  • du leicht vom Alltag abschalten kannst.
  • du für dich genug Freiräume bereithältst.

Du denkst jetzt bestimmt, na wenn das alles doch nur wirklich so einfach wäre. Hier kann ja vieles stehen…

Ja, das stimmt. Und genau da ist der springende Punkt!

Bewusst leichter leben musst du tief in deinem Inneren wollen, denn dann kannst du Tag für Tag weiter in die Richtung eines leichtern Lebens gehen. Du solltest bereit sein, dranbleiben zu wollen und dich selbst beobachten und immer wieder korrigieren.

Es ist wie etwas neu lernen!

Ganz schnell können sich alte Gewohnheiten wieder einschleichen… und je schneller du das merkst, desto leichter fällt dir das Gegensteuern!

Tatsächlich sind es sogar „Kleinigkeiten“, die dich leichter leben lassen. Sie haben eine erhebliche Wirkung auf das Leben und trotzdem sind es Gewohnheiten, die man sich oft nicht so einfach abgewöhnen kann.

Hier sind einige Beispiele dafür:

  • das Handy
  • das Fernsehen
  • zu viel arbeiten
  • mehr Zeit sich selbst gönnen
  • zu viele Termine, Aufgaben in einen Tag/Woche/Monat packen
  • nicht nein sagen können
  • nicht ja sagen können

Was kannst du nun konkret tun, damit du bewusst leichter leben lernst:

Nimm dir ein wenig Zeit, mache es dir gemütlich und stelle dir doch selbst die folgenden Fragen:

  • Wie oft schaust du Fernsehen? Was schaust du dir konkret an? Wie viele Stunden verbringst du am Tag damit?
  • Wie viele Stunden arbeitest du täglich? Machst du Überstunden? Wenn ja, wie viele am Tag, in der Woche, im Monat?
  • Wie oft gönnst du dir „Zeit für mich“? DEINE freie Zeit, in der du nur das tust, was dir Spaß macht.
  • Wie könntest du deine Zeit so planen, damit du mehr freie Zeit für Schönes im Leben hast?
  • Wie oft sagst du „nein“ zu anderen?
  • Wie oft sagst du „ja“ zu dir?

Dein Wollen ist wichtig, es wirklich ändern zu wollen, ohne Ausreden.

Viel zu oft ist es leider so, dass wir uns Veränderung wünschen und es aber oft beim Wunsch bleibt.

Wenn allerdings der Drang nach Veränderung wirklich groß genug ist, dann schaffen wir es erste Schritte hin zu dem was wir wirklich wollen zu gehen. Dann ist der nächste genauso wichtige Schritt das Durchhaltevermögen, das allerdings größtenteils eine große Herausforderung darstellt. Voll motiviert gestartet und leider lässt mit der Zeit die Motivation extrem nach, bis das Vorhaben leider wieder im Sand verläuft…

Was könntest du nun konkret tun, um DEIN leichteres Leben tatsächlich leben zu können?

Hier meine 5 leicht umsetzbaren Tipps:
  1. Fernsehen:

Plane dir bewusst deine Fernsehzeit. Überlege was du schauen möchtest und sei danach konsequent und schalte den Fernseher wieder ab und komm so erst gar nicht in die Versuchung zu zappen oder irgendetwas zu schauen, das dich eigentlich gar nicht interessiert.

  1. Arbeitszeit:

Betrachte deine Arbeitszeit und plane deine Arbeit für den Tag ein und arbeite diese To-Do-Liste zielgenau ab. Räume dir Pufferzeiten ein für zusätzliche Aufgaben, die sowieso dazwischenkommen. Diese zusätzlichen Aufgaben können nämlich extrem stressig sein, wenn die Zeit dafür nicht bedacht wurde.

  1. Deine „Zeit für mich“:

Plane auch diese Zeit sehr konkret ein! Behandle diese „Zeit für mich“ wie einen wichtigen Termin, allerdings ein Termin mit dir! Nimm diese Zeit sehr wichtig, denn du bist wichtig! Vielleicht hast du Lust auf körperliche und geistige Entspannung, dann schau hier!

  1. „Nein“ sagen:

Bist du jemand, der nicht „nein“ sagen kann, auch wenn dein Tag schon hektisch und stressig genug ist? Du willst niemanden vor den Kopf stoßen und nimmst dann eher die Last auf dich? Dann schau genau hin, wenn dir das passiert! Werde dir diesen Situationen bewusst und lerne „nein“ zu sagen. Das kann sehr befreiend und stärkend für dich sein!

  1. „Ja“ sagen:

„Ja“ zu dir sagen! Ja, zu deinen Bedürfnissen, Wünschen, Träumen sagen! Leider wird das viel zu oft vergessen. Alles andere ist angeblich wichtiger, erst kommen alle anderen und zum Schluss kommst du… Wie wäre es mal andersherum? Zuerst DU und dann der Rest der Welt… Wenn es dir gut geht, dann geht es nämlich auch deinem Umfeld gut!

Probiere es aus!

Was tust du zuerst, um bewusst leichter zu leben?

Wähle eine Sache, die dir am leichtesten gelingt, tue es und bleib dran!

Tue den ersten Schritt, hin zu deinem leichtern Leben!

Vielleicht möchtest du noch tiefer und lebensverändernder in dein Leben einsteigen… Einen weiteren Schritt gehen… hin zu dem was du wirklich willst… hin zu DEINEM Traumleben!

Dann lade ich dich von Herzen gerne hierzu ein:

Virtuellen 3-Tage-Training, um in dein Traumleben hineinzuwachsen

Was dich in diesen inspirierenden 3 Tage erwartet:

An Tag 1 erwirbst du Klarheit und findest heraus was du wirklich willst.

An Tag 2 lernst du einfache Möglichkeiten, dich schnell zu entspannen, egal wie stressig deine derzeitige Situation ist.

An Tag 3 lernst du wie du dich jederzeit ganz einfach motivieren kannst und vor allem motiviert bleiben kannst.

Diese 3 Tage sind ebenso für dein bewusst leichteres Leben so wertvoll!

Hier findest du mehr darüber heraus!

Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Ganz herzliche Grüße
Deine Christiane

Bildquelle: Canva

Hinterlasse einen Kommentar